Mit der Unterstützung von Profis wird vom 16. bis 20. Oktober in Workshops mit digitalen Medien gearbeitet. Die genauen Workshops werden ab Mitte des Jahres 100% feststehen. Bisher gab es: Realfilm drehen, Gamedesign, Musik, Fotografie und Bildbearbeitung, Radio, Mobile Reporting, Hip Hop-Song, Video-Doku und Blog. Die in den fünf Tagen erstellten Produkte werden am Ende bei einer Abschlussshow gezeigt und auch im Netz veröffentlicht. Auf unserem Blog hier könnt ihr in den Fotos, Texten, Videos und Audios aus 2015 und 2016 stöbern. Das Mediencamp ist ein Projekt vom Medienzentrum, RFM, medienWERK und der Jugendförderung Werra-Meißner-Kreis.

Zur Anmeldung