Wir waren der Fotoworkshop 2018: Lena, Lea-Paulina, Kim, Ben, Simon und Manuel

foto_2018

zusammen mit unserem Workshopleiter Jannik Heino (auf dem Bild im Hintergrund) haben wir viel mit digitalen Spiegelreflexkameras (EOS 5D Canon Mark III) _MG_1710fotografiert und die Bilder nachbearbeitet. Dabei haben wir viele Einstellungen ausprobiert und erkundet. Wißt ihr was Tiefenschärfe ist und wie man sie erzeugt? Wir wissen es jetzt! Wir haben erfahren, wie man mit Hilfe von Blendeneinstellungen unterschiedliche Bereiche eines Fotos schärfen und damit betonen kann. Was die ISO-Zahlen für Auswirkungen auf eine Foto haben, durften wir selbst ausprobieren.

Aber nicht nur mit technischen Einzelheiten und Einstellungsmöglichkeiten haben wir uns beschäftigt, auch zu Bildkomposiotionen und künstlerischen Effekten hat uns Jannik wieder vielen Interessantes und Neues erzählt.

Anschließend haben wir unsere Bilder noch am PC nachbearbeitet. Dabei kann man viele Details an den Bildern verändern und Korrekturen vornehmen. Gearbeitet haben wir mit Gimp, einer Freware, das heißt das Programm kann man sich kostenfrei downloaden und benutzen. Hier geht es zum Download.

Hier noch einige besondere Bilder: