In diesem Jahr waren wir in einer ganz besonderen Location. Wir durften das Dachgeschoßbüro des gerade neu gebauten Gästehauses des Arbeitskreises OpenFlair e.V. als Erste nutzen. Das war für uns ein ganz besonderes Feeling, hat man doch von dort eine tolle Sicht auf Eschwege und kann seine Kreativität bestens nutzen.

Wir haben viel über künstlerische Effekte, Bildkomposition, Tiefenschärfe, Brennweite, Fokus und Belichtung erfahren. Dabei haben wir auch immer wieder selbst mit duigitalen Spiegelreflexkameras Bilder geschossen. Diese haben wir dann den Anderen vorgestellt und diskutiert.

Natürlich durfet auch die Bildbearbeitung nicht zu kurz kommen. Wir haben mit Helligkeit und Kontrast, mit Farbveränderungen und Fototricks gearbeitet. Besonders hat uns das Malen mit Licht gefallen.

Seht Euch selbst unsere besten Schnappschüsse und Bearbeitungen an.