Die Hip Hopper konnten in diesem Jahr 3 Songs produzieren. Das ist ganz schön viel Arbeit. Die Texte müssen auf die Beats passen und reimen sollten sie sich auch noch…

IMG_0075Anschließend wurden die Texte immer wieder laut vorgelesen und auf die Beats gesungen, denn beim Einspielen sollte ja alles flüssig und hip klingen. Drago half uns schließlich beim perfekten abmischen.

Die Proben für die Aufführung waren noch mal sehr aufregend, Rythmus halten, Text nicht vergessen, locker aussehen und wie ein hipper Hopper die Moves behalten…

Noch aufregender war die Uraufführung, aber alles hat super geklappt und wir wurden mit viel Aplaus belohnt.

 

Hier einige Fotoimpressionen, weiter unten geht es zu den Titeln: