Jedes Jahr sind alle am Mediencamp beteiligten Personen, ob Teilnehmer, Workshopleiter oder Organisatoren, überrascht, was für tolle Sachen in nur fünf Tagen entstehen können. So zum Beispiel zum ein Hip-Hop-Song.

Die Teilnehmer des Workshops wählen selbst den Beat aus, verfassen den Text und sprechen bzw. singen alles mit Unterstützung der Mitarbeiter des medienWERKs ein. Das ist aber nur die halbe Miete. Bei der großen Abschlusspräsentation in der Aula der Brüder-Grimm-Schule performt die Gruppe ihren Song live vor dem Publikum auf der Bühne. Also müssen noch die nötigen Moves einstudiert und am Timing gefeilt werden…

Lazlo spricht seinen Rap ein.
Lazlo spricht seinen Rap ein.
Diyar und Ebrahim proben nochmal ihren Text.
Diyar und Ebrahim proben nochmal ihren Text.
Gemeinsam hören die Teilnehmer des Hip-Hop-Workshops in ihren eigenen Song rein.
Gemeinsam hören die Teilnehmer des Hip-Hop-Workshops in ihren eigenen Song rein.