Verantwortlich für das Mediencamp Werra-Meißner-Kreis:

Medienzentrum Werra-Meißner-Kreis
Berufliche Schulen Eschwege
Südring 35
37269 Eschwege

Ihr Ansprechpartner ist Dirk Rudolph
info(at)medienzentrum-eschwege.de
0 56 51/3 23 46

Jugendförderung Werra-Meißner-Kreis
Schlossplatz 1
37269 Eschwege (Raum 221)

Ihr Ansprechpartner ist Armin Bahl
Armin.Bahl(at)Werra-Meissner-Kreis.de
0 56 51/302 14 52

Rundfunk Meißner e.V.
Mangelgasse 19
37269 Eschwege (Altes E-Werk)

Ihre Ansprechpartnerin ist Stefanie Müller
mail(at)rundfunk-meissner.org
0 56 51/95 90 0

Blog/Radio 2015 und Mobile Reporting 2016

Für die Inhalte dieser Seiten sind verantwortlich i. S. v. § 55 Abs. 2 RStV:

Ihr Ansprechpartner ist
Dirk Rudolph (Medienzentrum Werra-Meißner-Kreis)


logos-2016


Haftungsausschluss

Bei direkten oder indirekten Verweisen auf fremde Webseiten (“Hyperlinks”), die außerhalb des Verantwortungsbereiches der Veranstalter des Mediencamps liegen, würde eine Haftungsverpflichtung ausschließlich in dem Fall in Kraft treten, in dem der Autor von den Inhalten Kenntnis hat und es ihm technisch möglich und zumutbar wäre, die Nutzung im Falle rechtswidriger Inhalte zu verhindern. Der Autor erklärt hiermit ausdrücklich, dass zum Zeitpunkt der Linksetzung keine illegalen Inhalte auf den zu verlinkenden Seiten erkennbar waren.

Auf die aktuelle und zukünftige Gestaltung, die Inhalte oder die Urheberschaft der verlinkten/verknüpften Seiten hat der Autor keinerlei Einfluss. Deshalb distanziert er sich hiermit ausdrücklich von allen Inhalten aller verlinkten /verknüpften Seiten, die nach der Linksetzung verändert wurden.

Diese Feststellung gilt für alle innerhalb dieses Blog gesetzten Links und Verweise sowie für Fremdeinträge in vom Autor eingerichteten Gästebüchern,
Diskussionsforen, Linkverzeichnissen, Mailinglisten und in allen anderen Formen von
Datenbanken, auf deren Inhalt externe Schreibzugriffe möglich sind. Für illegale, fehlerhafte oder unvollständige Inhalte und insbesondere für Schäden, die aus der Nutzung oder Nichtnutzung solcherart dargebotener Informationen entstehen, haftet allein der Anbieter der Seite.